Unser Therapieangebot für Kinder

Wir spielen und lernen gemeinsam mit den Kindern, um ihre Spracheentwicklung voranzubringen.
Das Spiel ist hervorragend geeignet um Sprache zu fördern. Im Spiel lernt das Kind mit seiner Sprache umzugehen, sie anzuwenden und auf seine Umwelt einzuwirken. Es korrigiert, erweitert und verändert seine Sprache und sein Sprechen.

Seine Lernvoraussetzungen wie Aufmerksamkeit und Konzentration werden erweitert und gestärkt. Weiterhin kann sich das Kind auf die Schule und den bevorstehenden Lese-Rechtsschreibprozess vorbereiten.

Wir untersützen das Kind dabei Sprache und Denken zu verbinden, um die Welt besser verstehen zu können. Sein Sebstkonzept soll sich positiv entwickeln und ein Störungsbewusstsein vermieden werden.

Wir behandeln auch Kinder mit komplexen Störungen z.B. bei Lippen- Kiefer- Gaumenspalte, Authismusspektrumstörung, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, Trisomie 21 oder anderen Syndromen.

Wir behandeln bei Problemen der
  • Lautbildung (Dyslalie)
  • Grammatik (Dysgrammatismus)
  • Mundmotorik (Orofaziale Dysfunktion)
  • Auditiver Wahrnehmung (phonologische Bewusstheit)
  • Sprechflüssigkeit (Stottern, Poltern)
  • Sprechfreude (Mutismus)
  • Stimme (Rhinophonie, Dysphonie)
  • Sprachverständnis (Sprachrezeption)
  • Hörfähigkeit
  • Verbalen Umsetzung (Dyspraxie)