Unser Therapieangebot für Erwachsene

Wir unterstützen unsere erwachsenen Patienten ihre Stimm-, Sprech- und Sprachfähigkeiten zu erweitern, zu verbessern und wiederzuerlangen. In Absprache mit dem Einzelnen wollen wir individuelle Ziele abstimmen und Therapieformen anwenden.

Wir behandeln bei Problemen der
  • Redeflussstörung (Stottern, Poltern)
  • hörstörungsbedingten Sprachschwierigkeiten (Sprachaufnahme, Lautbildung)
  • bei und nach neurologischen Erkrankungen wie z.B. Schädelhirntrauma, Schlaganfall, ALS (amyothrophe Lateralsklerose), multiple Sklerose,
    M. Parkinson, M Alzheimer
  • Koordinationsstörung von Atmung, Stimme, Sprechen (Dysarthrie, Rhinophonie)
  • Problemen in Sprachverstädnis, Lautbildung, Wortfindung, Satzbildung (Aphasie)
  • Schluckstörungen (Dysphagie)
  • Stimme